Open

Spektakulär und mondän – Ausstellungen im Postbahnhof

Jetzt teilen:

2001 setzen Gunther von Hagens’  „Körperwelten“ neue Maßstäbe über die Grenzen Berlins hinaus. Seitdem haben sich hunderttausende Besucher vom einmaligen Ausstellungsareal des Postbahnhofes überzeugt. Besonders die 9 m hohe Gleishalle mit seiner riesigen Fensterfront beeindruckt durch Helligkeit und Raumerlebnis. Hier erhält jedes Exponat den Platz, den es braucht.

Mit der East Side Gallery direkt vor der Tür und im Szenebezirk Kreuzberg-Friedrichshain gelegen ist der Postbahnhof unmittelbar in den Kulturbetrieb der Hauptsstadt eingebunden. Der Besucher erfährt Ausstellungen im Postbahnhof als Teil eines künstlerischen, nicht jedoch künstlichen Umfeldes.

Als „Venue der kurzen Wege“ ist der Postbahnhof für jeden schnell zu erreichen. Ob mit S-Bahn, Regionalzug oder Auto… Dank des Ostbahnhofes und ungewöhnlich großzügiger Parkmöglichkeiten findet jeder unverzüglich zum Postbahnhof. Wer jedoch verweilen möchte, kann die Ausstellung bei einem Glas Sekt in der mondänen „Telespargelbar“ mit Blick Richtung Fernsehturm ausklingen lassen.

Unsere Räumlichkeiten für Ihren Ausstellung-Event

Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen.

Unser Team berät Sie gern.